Keiner kann alles! Jeder kann etwas! Zusammen können wir viel!
 

Tanzaufführung vom Tanzprojekt "From Roots to Boots"

20240131_083548_01
20240131_083858_01
20240131_083652_01
20240131_083656_01
20240131_083726_01
20240131_083548

Über das Landesprogramm "Kultur und Schule" nimmt der dritte Jahrgang aktuell an dem Tanzprojekt "From Roots to Boots" teil.

Die Tanzlehrerin Diana Ivancic begleitet die Schüler und Schülerinnen seit diesem Schuljahr und am 31.01.2024 war es nun soweit - die Klasse 3a hat den so einstudierten Tanz erfolgreich und toll aufgeführt.

Toll gemacht!

Gute Tradition bei uns: Der Kuchentag

Heute, am 26.01.2024, durften wir abermals unseren beliebten Kuchentag genießen.
Alle Kinder haben sich im Vorfeld schon auf die Kuchen gefreut.

Die Eltern des 1. und 2. Jahrgangs haben fleißig gebacken und beim Verkauf wurde ein Erlös von knapp 300 € für den Förderverein eingenommen.

Vielen Dank an die lieben Bäckerinnen und Bäcker, an alle Helfer und Helferinnen!

Wir freuen uns schon auf den nächsten Kuchentag!

Bericht aus der Garten-AG

In unserem Schulgarten hat sich in den letzten Monaten viel getan. Bevor der Winter auch in Hagen Einzug hielt, haben die Schüler und Schülerinnen der Garten-AG den Garten regelmäßig gepflegt.

Hier erfahrt Ihr mehr über unseren Schulgarten...


Weihnachtsgrüße der Funckeparkschule


Zünd ein Licht an
Gegen die Einsamkeit
Ein Licht ist stärker
als alle Dunkelheit


Zünd ein Licht an
Gegen Gleichgültigkeit
Ein Licht ist stärker
als alle Dunkelheit

Zünd ein Licht an
Gegen Gewalt und Streit
Ein Licht ist stärker
als alle Dunkelheit

Zünd ein Licht an
Für die Gerechtigkeit
Ein Licht ist stärker
als alle Dunkelheit


Mit diesem gemeinsam gesungenden Lied der Klassen 2d und 4a wünschen wir Euch/Ihnen besinnliche und friedliche Weihnachtsfeiertage sowie alles Gute für das kommende Jahr 2024.

Herzliche Weihnachtsgrüße vom Team der Funckeparkschule!

Der Unterricht beginnt am Montag, den 08.01.2024.


Lesen lernen mit Astrid Lindgren: „Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten“ und „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“

12_Pippi feiert Weihnachten
9_Plakat
11_Pippi plündert den Weihnachtsbaum
4_Pippi
2_Pippi
7_Pippi
10_Socken
1_Pippi
5_Pippi


Pippi Langstrumpf - mit vollem Namen Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf – verzauberte mit zwei Weihnachtsgeschichten die Schüler und Schülerinnen der Funckeparkschule.

Wer kennt sie nicht, die sommersprossige Neunjährige mit den roten Haaren, die in zwei Zöpfen vom Kopf abstehen. Selbstbewusst und stark ist sie; und lebt mit Herrn Nilsson (Affe) und dem Kleinen Onkel (Pferd) gemeinsam in einem Haus.

Vom 11.12. bis zum 15.12.2023 gab es eine Neuauflage der beliebten Lesewoche, die am Freitag mit der Theateraufführung „Pippi feiert Weihnachten“ vom Wittener Kinder- und Jugendtheater endete.

Hohoho...

Von draußen, vom Walde komm ich her;
ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!
Überall auf den Tannenspitzen
sah ich goldene Lichtlein blitzen,..

07_niko
07_niko
02_Weckmänner
02_Weckmänner
06_niko
06_niko
01_Helfer
01_Helfer
04_Niko Lehrer
04_Niko Lehrer

Mit großen Augen wurde heute der Nikolaus an der Funckeparkschule begrüßt. Jede Klasse erhielt vom Nikolaus eine randvolle Tüte mit Stutenkerlen.

Vielen lieben Dank an den Förderverein der uns diese schöne Aktion jedes Jahr ermöglicht!

Einen besonderen Dank auch an die fleißigen Helferinnen, die uns tatkräftig beim Verpacken unterstützt haben.

Leider musste sich der Nikolaus jedoch bald verabschieden, da er an diesem Tag noch einige weitere Kinder besuchen musste. Danke lieber Nikolaus für deinen Besuch!


Besuch an der Funckeparkschule: Herr Andreas Blaschke – Puppenspieler


Am 30.11.2023 besuchte uns Herr Andreas Blaschke und brachte die spannende Geschichte vom Grüffelo mit: Die kleine Maus ist unterwegs im Wald und alle scheinen es gut mit ihr zu meinen. Der Fuchs lädt sie zur Götterspeise ein, die Eule bittet zum Tee und die Schlange zum Schlangen-Mäuse-Fest. Aber die Maus hat immer schon eine Verabredung: mit ihrem Freund, dem schrecklichen Grüffelo. Den hat sie sich zwar nur ausgedacht, aber wenn sie ihn ihren Möchte-gern-Gastgebern beschreibt, wollen die doch lieber alleine speisen. Der Grüffelo ist ein praktischer ausgedachter Freund! - Doch dann taucht er auf einmal wirklich auf, und sein Lieblingsschmaus, sagt er, ist Butterbrot mit kleiner Maus. Das ist nicht so praktisch. Aber die clevere kleine Maus lehrt auch einem Grüffelo das Fürchten (Nach dem Bilderbuch von Julis Donalson und Axel Scheffler). Quelle: axelscheffler.de/buecher-mit-julia-donaldson/der-grueffelo

Möglich wurde dieser Besuch durch das Förderprogramm „Familiengrundschulzentrum im Ruhrgebiet“ des Schulamtes NRW. Die Funckeparkschule ist eine von vier Hagener Grundschulen, die an diesem Förderprogramm teilnehmen dürfen.

Bundesweiter Vorlesetag – Auch an der Funckeparkschule wird vorgelesen!

IMG_7658_02
IMG_7658_02
Meine schönsten Märchen_01
Meine schönsten Märchen_01
IMG_7657_01
IMG_7657_01
Mein Freund der Superheld
Mein Freund der Superheld
IMG_7662_01
IMG_7662_01
IMG_7661_01
IMG_7661_01


Am 17. November 2023 findet der Bundesweite Vorlesetag zum 20. Mal statt. Das Motto unseres diesjährigen Aktionstages ist „Vorlesen verbindet“!

Denn gemeinsames Vorlesen verbindet und schafft Nähe. Doch es kann noch viel mehr: Es ist die wichtigste Voraussetzung, um selbst gut lesen zu lernen, bestärkt Kinder neugierig die Welt zu entdecken - und ist der Schlüssel für ihre Zukunft. Das diesjährige Motto stellt dies ins Scheinwerferlicht! Ob in der Familie, der Schule oder der Kita, zwischen Generationen, verschiedenen Herkunftsländern und Kulturen:

Verbindungen stärken Kinder, fördern den Austausch und überwindet Grenzen – sie schaffen Zusammenhalt und sind so vielfältig wie die Aktionen rund um den Bundesweiten Vorlesetag. Quelle: www.vorlesetag.de

An unserer Schule durften Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 1 und 2 an einer Lesung der Autorin Anja Kiel teilnehmen.

Anja Kiel wurde 1973 in Tübingen geboren, wuchs im Ruhrgebiet auf und studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Angewandte Kulturwissenschaften in Münster. Seitdem Anja Kiel hauptberuflich als Autorin arbeitet, sind mittlerweile 26 Bücher von ihr erschienen; auch in Zusammenarbeit mit den tiptoi® Pappbilderbüchern. Frau Kiel lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Hagen. Quelle: https://anjakiel.jimdo.com

Und heute nun durften erst unsere Erstklässler dem Märchen die Bremer Stadtmusikanten aus dem tiptoi® Buch „Meine schönsten Märchen“ lauschen. Im Anschluss erlebten unsere Zweitklässler die Geschichte von Lenny, der weder besonders sportlich noch mutig ist. Eines Tages rettet ihn ein Junge aus einer brenzligen Situation. Der Junge heißt Falk und behauptet, ein Superheld zu sein. Lenny ist begeistert - ein Superheld wäre er auch gern. Aber warum findet Falk ständig Ausflüchte, wenn Lenny ihn näher kennenlernen will? Nachzulesen ist diese Geschichte beim Leseraben „Mein Freund, der Superheld“ vom Miltenberg Verlag; Auch in unserer Schulbücherei zum Ausleihen vorhanden!

Was für eine Spannung und Freude hier an der Funckeparkschule!

Aktionstag St. Martin

3a7a4441-87be-47c6-b488-8ab2cadaf88d
PHOTO-2023-11-14-12-43-22_1
PHOTO-2023-11-14-12-43-21
PHOTO-2023-11-14-12-43-22_2_02
PHOTO-2023-11-14-12-43-22_2_01
QMQM7437


 Auch in diesem Jahr haben wir am 10.11. an der Funckeparkschule das "Lichterfest" zum Gedenken an St. Martin gefeiert. Ausgerüstet mit selbstgebastelten Laternen zogen die Schülerinnen und Schüler durch den Funckepark. Zurück in den Klassenräumen wurden Geschichten über das Teilen erzählt.


Kuchentag

Am 03.11.2023 fand erneut unser beliebter Kuchentag mit großem Erfolg statt. Alle Kinder haben sich im Vorfeld schon auf die Kuchen gefreut.

Die Eltern des 3. und 4. Jahrgangs haben fleißig gebacken und beim Verkauf wurde ein Erlös von knapp 250 € für den Förderverein eingenommen.

Vielen Dank an die lieben Helferinnen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Kuchentag!


Erneuter Start für den „Bücherkoffer“!

Am 26.10.2023 besuchte Frau Schaube vom Kommunalen Integrationszentrum unserer Schule und hat den Kindern des 3. Jahrgangs den Bücherkoffer vorgestellt.

Der Bücherkoffer NRW wurde in den Schuljahren 2021/22 – 2022/23 im Rahmen des Landesprogrammes „Grundschulbildung stärken durch HSU – Mehrsprachigkeit unterstützt den Bildungserfolg der Kinder“ ins Leben gerufen. Er verbindet den Bildungsort Grundschule mit dem Zuhause der Kinder und schenkt Lesefreude in vielen Sprachen.

Nun rollt der Bücherkoffer mit den mehrsprachigen Vorlesebüchern wieder durch die Klassen 3a, 3b und 3c.

Schöne Herbstferien!


Wir wünschen Euch schöne Herbstferien! Herzliche Grüße vom Team der Funckeparkschule und bleibt gesund.

Der Unterricht beginnt am Montag, den 16.10.2023.


Schulfest und Begrüßung im Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

1
3
8
6
4
16
14
12
5
15
13
11
9
10


Am Freitag, den 22.09.2023 feierten wir mit rund 1.000 Besuchern unser Schulfest unter dem Motto „Kulturen und Sprachen“. Neben Informationen zum Thema, bot das Fest auch Speisen und Darbietungen aus aller Welt.

Schüler aller Jahrgänge sangen Lieder ihrer Heimat oder tanzten Volkstänze in traditionellen Gewändern. Die Elternschaft spendete Speisen ihrer Heimat, so gab es u.a. ukrainische Wareniki, chinesische Frühlingsrollen oder auch syrische Mschabak. In der Cafeteria gab es Kaffee und frischgebackene Waffeln vom Förderverein.

Bereits in der Woche vorher arbeiteten die Schüler rund um das Thema „Kulturen und Sprachen“. In den Klassenräumen konnten sich die Eltern nun die erarbeiteten Ergebnisse ansehen. So wurden die Heimatländer anhand der spezifischen Flagge vorgestellt und dazu Informationen aufgearbeitet. Es gab z.B. ein interaktives Kulturen-Quiz, sowie selbstgestaltete Schlamper. Anhand des Bilderbuchs „Aminatas Entdeckung“ konnte man den Kontinent Afrika entdecken oder Rezepte aus aller Welt kennenlernen.

Gekrönt wurde unser Schulfest durch die offizielle Begrüßung im Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ mit der Überreichung der Urkunde durch Frau Rosenberg vom KI (Kommunalen Integrationszentrum). Bereits einen Tag vorher besuchte Frau Blasberg-Bense, Ministerialdirigentin im Schulministerium und Patin des Projektes unsere Schule und überbrachte Glückwünsche.


Der Erlös des Schulfestes erhält unserer Förderverein.

Wir danken allen Helfern und Helferinnen, allen Spendern und Spenderinnen für die Unterstützung!


Aktion "Saubere Stadt Hagen“

Am 15.09.2023 fand erneut die Stadtreinigungsaktion "Saubere Stadt Hagen" statt - und die Funckeparkschule beteiligte sich ebenfalls.

Im Rahmen dieser Aktion, durchforstete der 4. Jahrgang das Schulumfeld und sammelt Müll ein.

Die anderen Jahrgänge sorgten im Schulgebäude für blitzeblanke Sauberkeit!

Vielen lieben Dank an alle Helfer und Helferinnen aus der Elternschaft!



Einschulung

Zum neuen Schuljahr heißen wir an der Funckeparkschule 75 Erstklässler herzlich willkommen!

An ihrem ersten Schultag wurden die I-Dötzchen mit einem bunten Programm begrüßt. So richtet die Schulleitung Frau Christine Proll warme Wort an die neuen Schüler*innen und ermutigten diese im Sinne unseres Schulmottos: Keiner kann alles! Jeder kann etwas! Zusammen können wir viel!

Die zukünftigen Klassenlehrerinnen wurden ebenfalls vorgestellt und jede Klasse folgte dann im Gänsemarsch ihrer Lehrerin ins Klassenzimmer. Währenddessen konnten die Eltern und Gäste sich ein bisschen näher kennenlernen.

Wir freuen uns und heißen alle neuen Kinder und deren Eltern herzlich Willkommen an der Funckeparkschule!

20230808_103135
IMG_7056_01
20230808_085417_01
IMG_7059_01
20230808_085046
3142a7f2bcbd


Schöne Sommerferien!


Das Team der Funckeparkschule wünscht allen erholsame und erlebnisreiche Sommerferien! Wir freuen uns, Euch Anfang August gesund, gut gelaunt und ausgeruht wiederzusehen.

Der Unterricht beginnt am Montag, den 07.08.2023.