Keiner kann alles! Jeder kann etwas! Zusammen können wir viel!
 

Eröffnung der neuen mehrsprachigen Schulbücherei

 Nun ist es endlich soweit.

Nachdem letztes Schuljahr die alte, in die Jahre gekommene Schulbücherei geschlossen wurde, konnte sie nun neu eröffnet werden und den Kindern einen Ort bieten, der ihre Leselust fördert. Die Bücherei ist aus dem Keller ins Erdgeschoss umgezogen und die neuen Möbel und Bücher laden zum Ausleihen und Lesen ein.

Der Bücherkoffer NRW mit den mehrsprachigen Büchern der seit schon fast 2 Jahren durch unsere dritten Klassen rollt, kommt so gut an, dass wir nun auch viele mehrsprachige Bücher für unsere Schulbücherei angeschafft haben. Darunter sind zum Beispiel türkische, englische, arabische, rumänische und bulgarische Bücher.

In Zukunft wird jede Klasse regelmäßig mit den Lehrer:innen die Bücherei besuchen um zu schmökern und sich neues Lesefutter auszuleihen.

Wir sind sehr stolz auf unsere neue Schulbücherei und wünschen den Kindern und Familien viel Freude beim Lesen.

 


Wir wünschen allen ein frohes Fest und ein gesundes neues Jahr 2023

 Zeit

Zeit zum Lachen,
Zeit zum Denken,
Zeit für die anderen,
nicht nur zum Schenken.

Zeit für Stille,
Zeit für Gefühl,
Zeit für Nähe
und Ruhe im Gewühl.

Zeit für Musik,
Zeit für Herzen,
Zeit für Leben
mit liebenden Herzen.



Tobender Applaus beim Weihnachtsstück im Theater Hagen

14.12.2022: Nach drei Jahren konnten wir endlich wieder gemeinsam als Schule das Weihnachtsstück im Theater Hagen besuchen.

Zu Fuß machte sich die ganze Schule auf den Weg zum Theater. Bei schöner Kulisse sorgte das Stück „Morgen Findus, wird’s was geben“ bei den Kindern und Lehrer:innen für große Begeisterung.

Nächstes Jahr gerne wieder!


Der Nikolaus hat für strahlende Kinderaugen gesorgt


06.12.2022: Traditionelle wie jedes Jahr gab es für alle Kinder der Funckeparkschule am Nikolaustag einen Stutenkerl.

Vielen lieben Dank an den Förderverein der uns diese schöne Aktion jedes Jahr ermöglicht. Einen besonderen Dank auch an die fleißigen Helferinnen die uns tatkräftig beim Verpacken unterstützt haben.


Zoobesuch des 2. Jahrgangs

Am 22.11. besuchte auch der 2. Jahrgang den Dortmunder Zoo. Die Löwenbabies wurden zum Spielen animiert, die Affen wurden ausgiebig beobachtet sowie der Pinguin-Fütterung beigewohnt.

Zum Abschluss durfte natürlich der Besuch des Spielplatzes nicht fehlen!


Sankt Martin - Lichterfest

Am 11.11. – dem Sankt Martinstag - feierten die Kinder der 1. und 2. Klassen das „Lichterfest“.
Erzählt wurden Geschichten über das Teilen um anschließend mit den selbstgebastelten Laternen durch den Funckepark zu leuchten. Der Umzug endete auf dem Schulhof, wo gemeinsam Lieder gesungen wurden.


Papierschöpfen mit der Verbraucherzentrale

Am 4.11. bekam die Klasse 2d Besuch von Frau Ingrid Klatte von der Verbraucherzentrale Hagen.
Im Rahmen der Sachunterrichtseinheit zum Thema „Müll“, lernten die Kinder den Papierkreislauf kennen; Sie lernten aus welchen Rohstoffen Papier entsteht und welche Umweltbelastungen mit den verschiedenen Papiersorten verbunden ist.

Am Ende produzierten die Kinder ihr eigenes Papier.


Aktionstag "Saubere Schule"


Sauberkeit braucht Aufmerksamkeit, weil sie nicht erst bemerkt werden soll, wenn sie fehlt!

Zwei Schulstunden haben sich Jungen und Mädchen der Funckeparkschule am Dienstagmorgen (18.10.2022) Zeit genommen, um in der Schule sauber zu machen und auf dem Schulhof weggeworfenen Müll zu sammeln.

Ziel war es, die SchülerInnen für das Thema Sauberkeit und Ordnung an unserer Schule zu sensibilisieren und so das Wohlbefinden der Schulgemeinschaft zu fördern.

So wie der Dienstagmorgen sich zur Mittagszeit aufhellte, erfrischten sich auch die Klassenräume der Schule durch die tatkräftigen Hände der SchülerInnen, Lehrkräfte und Eltern. Es wurde gefegt, gewischt und ordentlich geputzt.

Alle freuen sich über die getane Arbeit und die aufgeräumten Lernräume. Die Aktion wird nächstes Jahr auf jeden Fall wiederholt.

Vielen lieben Dank an alle HelferInnen !


Auf nach Dortmund in den Zoo

Am Mittwoch, den 28.09.2022 hat der 3. Jahrgang einen erlebnisreichen Ausflug in den Dortmunder Zoo gemacht. Die Busfahrt nach Dortmund war schon aufregend.

Im Zoo haben die Kinder erfahren, warum Flamingos auf einem Bein stehen, Zebras Streifen haben, wie weit Kängurus hüpfen oder wie groß ein Kängurubaby bei der Geburt ist. Die Giraffen zeigten ihre langen Hälse beim Essen und im neuen Löwenhaus kamen die Kinder dem Löwen Boeti ganz nah.

Das war ein aufregender und toller Zoobesuch!


Garten-AG kocht Apfelmus

Seit diesem Schuljahr nehmen Kinder des 3. Jahrgangs an einer Garten-AG teil. Dort pflegen sie den eigenen Schulgarten, stellen Produkte her und lernen vieles über Pflanzen. Da unser Apfelbaum gerade voller Früchte ist, haben sie sich zunächst mit dem Apfel beschäftigt. Mit Hilfe von Frau Cichon und Herr Mack haben die Kinder Äpfel geerntet sowie Apfelmus und Apfelsaft hergestellt.

Sport- und Bewegungstag mit TRIXITT

Am Mittwoch, den 21.09.2022 sorgte ein großes Highlight für viele lachende Gesichter bei den Kindern und Lehrkräften der Funckeparkschule. 

Der ganze Tag drehte sich um Sport und Bewegung. Nach einem gemeinsamen Aufwärmprogramm mit allen Kindern und Lehrkräften, ging es an zahlreiche sportliche Stationen auf dem Schulhof und in der Turnhalle. Das Wetter passte prima, es war nicht zu warm und wem am Morgen vielleicht noch etwas kalt war, der hatte sich schnell warm „bewegt“. Die Kinder haben die Stationen der TRIXITT-Bewegungslandschaft voll ausgenutzt. Der ganze Tag sorgte bei aller Anstrengung für viele lachende Gesichter und gute Laune. 304 Kinder hatten einen unvergesslichen Tag. 

Den Fairnesspreis hat die Klasse 1b gewonnen. Herzlichen GLÜCKwunsch!


Waldjugendspiele im Fleyer Wald

Am 20.09.2022 durfte unser vierter Jahrgang an den Waldjugendspielen im Fleyer Wald teilnehmen. In einem erlebnisreichen Stationsparcours lernten die Kinder viel Interessantes über unsere heimischen Tiere und Bäume. Dabei konnten die Viertklässler beispielsweise in der ‚Rollenden Waldschule‘ ausgestopfte Tiere bestaunen oder hautnah die Spaltung eines kleinen Baumes miterleben.

Auch das Frühstück mitten im Wald auf einem umgekippten Baumstamm werden die Kinder wohl nicht so schnell vergessen.

Vielen Dank an die BUNDJugend vom Marienhof und den WBH Hagen für dieses tolle Angebot.


Weltkindertag: Unsere Schule tanzt den Hagener Flashmob

Am Weltkindertag haben alle Kinder und Lehrkräfte gemeinsam vor dem Unterricht den Hagener Schulsong und Flashmob getanzt. 

Das hat allen Beteiligten so viel Spaß gemacht, dass wir das jetzt häufiger wiederholen werden!


Der Bücherkoffer rollt wieder!

Am 15.09.2022 besuchte Frau Schaube vom Kommunalen Integrationszentrum unserer Schule und hat den Kindern den Bücherkoffer vorgestellt. Seit letzter Woche rollt der Koffer mit den mehrsprachigen Vorlesebüchern durch die Klassen 3a, 3b und 3c.


Besuch des Gottesdienstes in der Markuskirche

Am 12.9.2022 waren die Kinder, die am Religionsunterricht teilnehmen, in der Markuskirche beim Gottesdienst. Es wurde gemeinsam mit den Schüler*innen der Erwin Hegemann Schule gesungen und gebetet. Die Gemeindereferentin Rita Dransfeld hat den Kindern mit ihrer Zaubertasche die Schöpfungsgeschichte erzählt. Die Kinder waren durch verschiedene kleine Aufgaben aktiv am Gottesdienst beteiligt. Für alle war es ein schönes Erlebnis.


WIR WOLLEN MOBBINGFREI!

Am 30.08.2022 stand für den Jahrgang 3 und 4 das Thema Mobbing auf dem Stundenplan.

Einer der bekanntesten Kinder-TV-Moderatoren, Tom Lehel, und sein Expertenteam besuchten unsere Schule. Es zeigte sich, dass bereits ein Großteil der Schüler*innen selbst Mobbing erlebt oder beobachtet hat. Tom Lehel zeigte den Kindern was Mobbing ist, wie es entstehen kann und was jeder dagegen tun kann. Nach der eindrucksvollen Einführung von Tom Lehel ging es mit Pädagog*innen des Projektes weiter. Spielerisch wurden die Inhalte des eindrucksvollen Starts gemeinsam mit den Lehrer*innen vertieft.

Im Rahmen einer eintägigen Fortbildung erfuhren die Lehrkräfte noch mehr über die Methodik und den Umgang mit Mobbing in der Grundschule. Damit das Thema weiterhin in Erinnerung bleibt, wurden Tom Lehel's Bücher unserer Schülerbücherei und zur weiteren Einbindung in den Unterricht zur Verfügung gestellt.

WIR WOLLEN MOBBINGFREI!! – Das Soforthilfeprogramm der Stiftung „Mobbing stoppen! Kinder stärken!“ von Tom Lehel für Grundschulen in NRW, gefördert durch AUF!leben – Zukunft ist jetzt. AUF!leben – Zukunft ist jetzt. ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Programm ist Teil des Aktionsprogramms Aufholen nach Corona der Bundesregierung.

Hitzefrei


Für „Hitzefrei“ gelten folgende Regeln:

  • Steigt die Temperatur in den Klassenräumen auf 27° (und mehr) gibt es „Hitzefrei“.  
  • Dann fallen die 5. und 6. Stunde aus (evtl. Ausnahme: Schwimmunterricht).   
  • Schulschluss ist dann für alle Kinder um 11:30 Uhr.  
  • Es gibt keine Hausaufgaben.
  • Ist ihr Kind in der OGS oder dem GHB angemeldet, wird es dort betreut.
  • Ist ihr Kind nicht in der OGS oder dem GHB angemeldet, muss es von Ihnen betreut werden.
  • „Hitzefrei“ gilt nicht für die Lehrer/-innen. Diese sind in der Schule.
  • Die Schule entscheidet vormittags über „Hitzefrei“. Die Information erhalten Sie bis 10.30 Uhr auf unserer Homepage www.grundschule-funckepark.de!


4. Hagener Tag des Fußballs am Albrecht-Dürer-Gymnasium

Am vergangenen Donnerstag (18.08.2022) waren wir zu Gast beim 4. Tag des Schulfußballs am Albrecht-Dürer-Gymnasium in Hagen. 20 Kinder des 4. Jahrgangs aufgeteilt auf 2 Mannschaften konnten in je vier kurzen Fußballspielen ihr Können unter Beweis stellen. Dabei belegten wir mit viel Spaß, einigen Toren und hart umkämpften Bällen den 8. und den 6. Platz.
Abseits des Turniers hatten alle Kinder die Chance, das „Westfalenpferdchen“ zu erwerben. Dabei mussten verschiedene Übungen zum sicheren Passen, geschickten Dribbeln und genauen Schießen absolviert werden. Alle Kinder der Funckeparkschule meisterten erfolgreich die Aufgaben des „Westfalenpferdchens“ und erhielten zum Abschluss eine Urkunde sowie ein Bügelabzeichen.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Beteiligten für das schöne Fußballerlebnis und die tolle Organisation des Albrecht-Dürer-Gymnasiums.


Einschulung Schuljahr 2022 / 2023

Am Donnerstag, den 11. August begrüßten alle Kinder und Lehrkräfte der Funckeparkschule bei strahlendem Sonnenschein ihre 75 neuen Erstklässler*innen. Nach einem feierlichen Einschulungsgottesdienst stimmte ein buntes Programm bestehend aus Liedern die aufgeregten I-Dötzchen auf ihre allererste Unterrichtsstunde ein. Diese freuten sich schon darauf, ganz bald Lesen, Schreiben und Rechnen zu lernen. Währenddessen konnten die Eltern und Gäste sich ein bisschen näher kennenlernen.

Wir freuen uns und heißen alle neuen Kinder und deren Eltern herzlich Willkommen an der Funckeparkschule!

Informationen zur Masernschutzimpfung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
Schul- und Kindergartenkinder sollen wirksam vor Masern geschützt werden. Das ist Ziel des neuen Masernschutzgesetzes (01.03.2020). Das bedeutet, dass alle Schul- und Kindergartenkinder in Zukunft die empfohlene Masern-Impfung vorweisen müssen!
Hier erhalten sie mehr Informationen: Masern-Impfpflicht.
Materialien zum Thema Masernschutzgesetz in anderen Sprachen:
https://www.masernschutz.de/materialien/materialien-in-anderen-sprachen/

Diese Impfung/Impfpflicht hat NICHTS mit dem Coronavirus oder der Corona-Impfung zu tun!